Aktuelles | Berichte | conkret - Institut für Fort- und Weiterbildung, Aachen
Durchsuchung von Personen
Aktuelles | Berichte | conkret - Institut für Fort- und Weiterbildung, Aachen
Einsatzbezogener Selbstschutz
Aktuelles | Berichte | conkret - Institut für Fort- und Weiterbildung, Aachen
Seminarszene
Aktuelles | Berichte | conkret - Institut für Fort- und Weiterbildung, Aachen
Teamarbeit / Übung zur Auflockerung
Aktuelles | Berichte | conkret - Institut für Fort- und Weiterbildung, Aachen
Erste Hilfe am Unfallort
Aktuelles | Berichte | conkret - Institut für Fort- und Weiterbildung, Aachen
Taktische Medizin für Einsatzkräfte

Berichte

Hier finden Sie unsere aktuellen Berichte. Zurückliegende Berichte finden Sie in unserem Archiv.

10.04.24 - Deeskalation und Konfliktbewältigung

Ein Inhouse-Seminar für die Mitarbeitenden des Rheinstud Köln
Seit vielen Jahren führen wir für das Rheinstud (Rheinisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung) in Köln Trainings durch in nahzu allen Bereichen der Aus- Fort- und Weiterbildung für den kommunalen (Ordnungs-)Außendienst, aber auch allgemein für die öffentliche Verwaltung in den Bereichen der Konfliktbewältigung, der Deeskalation und der Gewaltprävention.
 
Am 10. April 2024 waren nun die internen Beschäftigten des Rheinstud in unserem Training. Mitarbeitende der (Rheinstud-)Verwaltung aber auch Dozentinnen und Dozenten waren vertreten, denn viele Lernende, die eine Prüfung oder eine Klausur nicht wie erwartet bestanden haben, suchen die Schuld häufig bei anderen. Und so werden dann manchmal lautstark und provokant die Kolleginnen und Kollegen an der Information für eine nicht bestandene Prüfung verantwortlich gemacht, Unterricht auf unterschiedliche Art gestört oder Distanzen unterschritten werden, um Machtverhältnisse deutlich zu machen.
 
Dass dies nicht hinnehmbar ist, ist allen klar. Wenn Freundlichkeit der Mitarbeitenden ausgenutzt wird, muss man sich vielleicht wieder den Hausregeln bedienen, denn in den Gebäuden des Rheinstud gibt es ...
Keine Toleranz für Gewalt!!!
 

Fazit:
Ich habe Euch alle, als freundlich, wertschätzend und lösungsorientiert wahrgenommen. (Daran kann man kaum noch etwas verbessern. ;-) Vielleicht hat Euch der Trainingstag ja inspiriert, eure eigenen Regeln klarer umzusetzen. Dann ist es vielleicht möglich, das die kleine Zahl der "Ausreißer" noch kleiner wird.
Danke für Eure Mitarbeit und für den großartigen Erfahrungsaustausch
 
Bis zum nächsten Mal!!!
 
Bleibt  gesund und passt auf Euch auf.
Euer Buc ;-)

Download: » Broschüre der UK NRW: "Gewaltprävention - ein Thema für öffentliche Verwaltungen?!"

zurück

Kontakt zu conkret

Tel: 0241 - 900 7920
Fax: 0241 - 900 7924
E-Mail: dwIaVS7tZHdJYVZTN3RpbmZvQGNvbmtyZXQuaW5mb091SzFHanZGOuK1GjvF